Wussten Sie schon... ...dass Blütenpflanzen von den Bienen beflogen werden, wenn sie Blütenstaub (Pollen), Nektar oder Honigtau anbieten?

Die Bienen sind unsere Leidenschaft


Demeter Imkerei Jacob-Hofmann
Irmi Jacob und Martin Hofmann
Reichardsroth 9a
D-91620 Ohrenbach

Tel.: 09865 941630
Fax: 09865 941631
Mobil: 0177 5678294

http://www.jacob-hofmann.de

Deutsche Bahn Stadtplan


Weitere Informationen

 

Der Bienen Fluch(g)     von Horst Miersen

Der Honig Franz mit seinen Bienen

Wollt mit dem Hobby Geld verdienen.

Und mit der Bienen zwei Millionen

Sollte sich sein Hobby lohnen.


Die Bienen jung und manche alt

Flogen fröhlich durch den Wald.

Der Waldhonig, der braungrüne,

War Honig Franzens große Liebe.


Auch auf Blumen, Blüten, Rasen

Sah man seine Bienchen grasen.

Sie sammelten sodann im Vollen

Blütenhonig und auch Pollen.

Zurück im Stock dann noch ein Tanz

Und glücklich war der Honig Franz.


Doch eines Tags, ich sags ganz frei,

War die Freude fast vorbei.

Warum denn nur, was kann es sein,

Die Bienen kamen hungrig heim.


Sie sagten dann zur Königin,

Schau du mal nach, flieg du mal hin.

Sie flog davon und sah den Scheiß:

Im ganzen Land nur Mais, nur Mais.


Sie klagten unserm Franz ihr Leid,

Doch der wusst lange schon Bescheid.

Ihm lagen lang schon auf dem Magen,

die runden Biogasanlagen.

Die Königin wust jetzt genug,

Sie fliegt zurück im steilen Flug.


Sie bebt im Stock stolz mit den Flügeln,

Kann ihre Wut auch kaum mehr zügeln,

Hört meinen Fluch mit nur fünf Silben,

ich bitte Euch Varroa Milben


Vernichtet die Partei der Grünen,

Weil die es wirklich auch verdienen.

Biogas und Mais, Mais, Mais,

Sind für uns der größte Scheiß.


Ihr lieben Menschen, gebt mal Acht,

Wenn wir mal sterben, dann gut Nacht.

Dann ist er fort der Früchte Glanz

Sagt Königin und Honig Franz.

 

 

www.horstmiersen.de